top of page
0cf56d17-39f7-4cea-8353-d5ff8366108b.jpg
Center

unser Anliegen 

 

Warum heisst diese Seite Yoga als Kulturimpuls? 

Yoga stammt bekanntlich aus Indien und ist mehrere tausend Jahre alt. Es bestand im alten Indien aber ein anderes Verständnis zum Yoga wie dies heute in der westlichen Kultur der Fall ist. Aktuell ist Yoga vor allem eine Möglichkeit, um Entspannung zu finden, die Beweglichkeit des Körpers zu erhalten oder wieder herzustellen und einen Ausgleich zum stressigen Alltag zu haben.

Dies sind alles nachvollziehbare Aspekte und entsprechen durchaus der Wirkung, die Yoga haben kann. 

Im alten Indien war Yoga tief im Selbstverständnis der Menschen und in der Kultur verwurzelt. Es war Teil der kulturellen Identität. 

Die Brahmanen und Yogis lebten nicht ausschliesslich zurückgezogen auf der Suche nach Erleuchtung, sie waren auch Ratgeber von Regierenden sowie des einfachen Volkes. Sie haben durch ihre erworbene Weisheit einen Anteil zum gesellschaftlichen Leben beigetragen und hatten damit eine wichtige Rolle in der Gesellschaft. 

 

Wir sehen auch heute im Yoga diese umfassende Möglichkeit. Durch die Auseinandersetzung mit den Übungen und ihren innenliegenden Gesetzmässigkeiten, durch das Studium von Schriften und Inhalten wird der Mensch mit seinem Bewusstsein rege. Er lernt Gesetzmässigkeiten kennen, denen eine tiefe Weisheit und Wahrheit zugrunde liegt und lernt diese in seinem Leben anzuwenden. 

 

weiterlesen...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

aktuelle Beiträge

Baumzyklus-großjpg.jpeg
 Gesundheit
 
Covermotiv-groß.jpeg
āsanas

Die Lehre der Chakren ist ein wichtiger Teil der Yogaphilosophie.

Auftackt einer Serie in der die sieben Energiezentren beschrieben werden. 

Das Herzzentrum..

weiterlesen...

Feder Buch NEU weboptimiert.JPG
Philosophie
 

Spirituelle Erfahrungen bleiben oft getrennt vom alltäglichen Leben. Im folgenden Artikel sollen lebensnahe Wege in der Spiritualität aufgezeigt werden.  

weiterlesen...

Welche Bedeutung kommt dabei einer Begegnung mit einem spirituellen Lehrer zu? Das Beispiel von Heinz Grill

weiterlesen...

Kontakt


Myriam Bayer
myri.b@gmx.de

Linda Waßmuth
liwamuth@posteo.de
bottom of page